logo

Wir stehen jetzt da, wo wir hinwollten. Die besten vier Mannschaften stehen im Halbfinale. Die vier Teams haben den besten und kompaktesten Eindruck gemacht. Es sind nur noch vier Teams dabei, die Luft wird dünner. Jetzt braucht man Glück, um ins Finale vorzuziehen. Wir sind sehr stark und absolut in der Lage, ins Finale einzuziehen. | Joachim "Jogi" Löw

    Gedanken des DFB-Teamchefs vor dem Semifinalspiel gegen Angstgegner Italien - in 7 EM- und WM-Spielen gab es bisher 7 Niederlagen - am 28. 6. 2012 in Warschau.

FacebookTwitterGoogle Bookmarks
mehr Zitate:
Man muss sagen, dass man in der Platzhälfte von Bo . . . | Vor vier Jahren hatten wir gegen Argentinien einen . . . | Wenn man viele Spieler hat, die ihren Zenit übersc . . . | Wenn junge Spieler über eine gute Qualität verfüge . . . | Wenn der DFB unbedingt möchte, dass ich noch zwei . . .