logo

Wenn man ein Minimalziel ausgibt, wird man spätestens eine Stufe danach hängenbleiben. Es ist wichtig, dass die Mannschaft spürt, dass es immer eine Stufe höher geht. Und wenn wir ins Viertelfinale einziehen, muss das Achtelfinale schon wieder abgehakt sein. Man darf sich nicht zurücklehnen und sagen: Wenn wir das Viertelfinale erreichen, ist das schon ein Erfolg. Das ist der völlig falsche Ansatz. | Jürgen Klinsmann

    Gedanken des DFB-Teamchefs im Mai 2006 zum Thema "Glaube, Motivation, Erfolg und Ziele" bei der Fußball-WM vom 9. 6. - 9. 7. 2006.

FacebookTwitterGoogle Bookmarks
mehr Zitate:
Du arbeitest die ganze Woche nur auf diese 90 Minu . . . | Noch vier oder fünf Jahre. Wenns Spass macht, auch . . . | Ich mag mich nicht auf eine Partei festlegen, ich . . . | Ich werde wohl Verträge unterzeichnen, wo ich mich . . . | In Deutschland wird immer versucht, Konfrontatione . . .