logo

In Wien sind natürlich die Tage lang, aber die Nächte sind so kurz! Ich komme immer erst um drei, vier morgens nach Hause. Ich brauche das gewöhnlich, die Ansprache, das Wienerische. | Ernst "Aschyl" Happel

    Gedanken eines Fußballtrainers, der Europacup und Weltpokal gewann, im Oktober 1983 zum Thema "Wien-Erinnerungen".

FacebookTwitterGoogle Bookmarks
mehr Zitate:
Ich bin in einem bestimmten Moment nicht nur Prakt . . . | So einen Spieler, wie ich einer war, wünsch ich ke . . . | Ich will offen und ehrlich sein. Das verlange ich . . . | Im Fussball zählt nicht die Vergangenheit, nur die . . . | In Wien, da habe ich immer noch Freunde. Überall k . . .