logo

In den USA denkt sich niemand etwas dabei, wenn sich alle beim Abspielen der Nationalhymne ans Herz fassen. Und für jeden Österreicher soll es eine Ehre und Auszeichnung sein, in der Nationalmannschaft zu spielen. | Friedrich Stickler

    Gedanken des designierten Präsidenten des österreichischen Fußball-Bundes vor seiner Wahl am 7. 4. 2002 in Bad Tatzmannsdorf zum Thema "Emotionen".

FacebookTwitterGoogle Bookmarks
mehr Zitate:
Am Fussball hängt doch mein Herzblut dran. | Ich kenne Stronach mittlerweile sehr gut. Er hat l . . . | Wir sind zum Erfolg verdammt. Wenn wir es nicht gu . . . | Wir müssen immer im Hinterkopf behalten, dass wir, . . . | Wir müssen demütig sein.