logo

Ich will nicht, daß es heißt, ich hätte Lieblingsspieler oder Freunde. Die Arbeit ist so schon kompliziert genug. | Ottmar Hitzfeld

    Gedanken des erfolgreichsten deutschen Vereinstrainers der jüngeren Vergangenheit im Jänner 2002 zum Thema "Fußball-Philosophie".

FacebookTwitterGoogle Bookmarks
mehr Zitate:
Akzeptiere jeden Einzelnen, wie er ist! | Rudi Völler macht einen hervorragenden Job. Darum . . . | Ich weiss, dass im Fussball so viel passieren kann . . . | Ich will den Erfolg. Siegermentalität heisst für m . . . | Ich will, dass meine Spieler ihren Beruf seriös au . . .