logo

Ich gestehe, dass ich eine Schwäche für Underdogs habe. Für die Kleinen, die mit geringsten Mitteln Großes erreichen. Cottbus, Freiburg, Mainz, St. Pauli - ohne solche Farbtupfer wäre unser Fußball ärmer. Und von diesen "armen" Vereinen können auch Fußball-Millionäre viel lernen, was nämlich totaler Einsatz und bedingungslose Hingabe möglich machen können. | Paul Breitner

    Gedanken eines "Fußball-Weltmeisters" und "BILD am SONNTAG"-Kritikers in seiner Abschieds-Kolumne am 8. 7. 2007.

FacebookTwitterGoogle Bookmarks
mehr Zitate:
Man darf österreichische Fussballer nicht zwingen, . . . | Ihr dürft nicht von Länderspiel zu Länderspiel den . . . | Heute ist Erfolg im Fussball käuflich. | Ich habe immer die Leistung eines Spielers, eines . . . | Ich habe mir noch nie etwas aus Geburtstagen gemac . . .