logo

Es gab einen privaten Grund für das Fehlen beim FIFA-WM-Workshop in Düsseldorf. In dieser Woche war der erste Jahrestag des Todes meines Vaters und ich hatte meiner Mutter schon lange versprochen, dass wir diese für sie schweren Tage in dieser Woche gemeinsam in Kalifornien verbringen. Ich war der Meinung, dass ich solche Privatangelegenheiten nicht öffentlich machen muss, um mich zu rechtfertigen. Nun weiß jeder, warum ich in Düsseldorf nicht dabei war. Wenn ich es aber nochmals zu tun hätte, würde ich wieder der privaten Verpflichtung den Vorzug geben und das vorab nicht öffentlich machen. Im Übrigen sage ich das erst heute, weil mich trotz aller Diskussionen in den vergangenen Tagen niemand danach gefragt hat, ob es spezielle Gründe für mein Fehlen in Düsseldorf gab. | Jürgen Klinsmann

    Gedanken des DFB-Teamchefs zum Thema "Absenz beim FIFA-WM-Workshop in Düsseldorf" am 12. März 2006.

FacebookTwitterGoogle Bookmarks
mehr Zitate:
Du arbeitest die ganze Woche nur auf diese 90 Minu . . . | Ohne jetzt irgendwelchen Kritikern weh tun zu woll . . . | Ich werde wohl Verträge unterzeichnen, wo ich mich . . . | In Deutschland wird immer versucht, Konfrontatione . . . | Mein Lebensmittelpunkt seit dem 27. Januar 2006 is . . .