logo

Mister 20.000 Prozent!

Die „Aktie Alaba“: Von 0,15 auf 32 Millionen Euro in 5 Jahren!

Es war einmal . . . so beginnen die meisten Märchen. Es war einmal . . . so beginnen auch moderne Märchen. Wie das von David Olatukunbo Alaba. Als Dreijähriger begann er mit seinem Vater zu laufen. „Ich war selbst erstaunt“ - erinnert sich Davids Vater George – „wie lange er laufen konnte ohne müde zu werden“. Sein erster Fußballverein war der „SV Aspern“, danach wechselte David in die Fußballakademie Hollabrunn und zur Wiener Austria. Im Sommer 2008 war es dann der FC Bayern München, der auf die „Aktie David“ und das Talent des damals 16jährigen setzte. € 150.000,-- überwies der deutsche Top-Club im Sommer an die Wiener Austria – der Marktwert von David wird derzeit mit 32 Millionen Euro beziffert. Um es prozentual darzustellen: Die „Aktie Alaba“ ist in den letzten Jahren um rund 20.000 Prozent gestiegen.

FacebookTwitterGoogle Bookmarks