logo

Ich bin tief betroffen. Weil Helmut Senekowitsch nicht nur ein besonderer Trainer, sondern auch ein besonderer Mensch und Freund für mich war. Er hat mich 1976 überredet, weiter fürs Nationalteam zu spielen. Nur dadurch durfte ich die WM-Qualifikation und dann die Endrunde 1978 in Argentinien miterleben. Ich hatte bis zum Ende Kontakt zu ihm. | Josef Hickersberger

    Gedanken des ÖFB-Teamchefs im September 2007 zum Ableben des erfolgreichsten Teamchefs der vergangenen 50 Jahre.

FacebookTwitterGoogle Bookmarks
mehr Zitate:
Ich beneide den Bundeskanzler auch nicht um seinen . . . | Nach dem 2 : 0 haben wir das Fussballspielen einge . . . | Ich freu mich auf die Herausforderung, ich muss ei . . . | Ich glaube nicht an Gerechtigkeit im Fussball. | Ich habe mich immer von meinen Gefühlen leiten las . . .