logo

Ich wurde für diese Mannschaft gekauft, weil ich gewisse Stärken habe: das Toreschießen. Ich ging nicht nur nach Rom, weil ich viel Geld verdiene und Italien schön ist. Ich ging auch nach Rom, weil ich da in einer Mannschaft spiele, die an der Spitze mitmischt. | Rudi Völler

    Gedanken eines Fußballspielers, der in Italien sein Geld verdient und mit Deutschland Europameister werden will, im Februar 1988 zum Thema "Sportliche Ziele".

FacebookTwitterGoogle Bookmarks
mehr Zitate:
In Italien interessiert sich wirklich jeder für Fu . . . | Ja gut, der arbeitet von morgens bis abends. Ja gu . . . | Ich kenne keinen, den ich als satt bezeichnen könn . . . | Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich noch mal i . . . | Ich hatte in Bremen eine Stellung erreicht, in der . . .