logo

Ernst "Aschyl" Happel

geboren am Sonntag, 29. November 1925, in Wien, gestorben am Samstag, 14. November 1992

    Fußballspieler und -Trainer, 51 x im Nationalteam, errang ab 1958 mit 6 Mannschaften 17 Titel, davon 1970 mit Feyenoord Rotterdam und 1989 mit dem Hamburger SV den "Europacup der Meister", "Weltmeister" der Trainer (Österreich, 1925 - 1992).
FacebookTwitterGoogle Bookmarks
alle Zitate:
Ich habe etwas hinterlassen, das Basis für eine gu . . . | Werds sehen, da wird was draus. | Der Felix Magath ist ein Klosterschüler. | Ich bin in einem bestimmten Moment nicht nur Prakt . . . | Im Fussball zählt nicht die Vergangenheit, nur die . . . | In Wien sind natürlich die Tage lang, aber die Näc . . . | In Wien, da habe ich immer noch Freunde. Überall k . . . | Je mehr sie verbieten, desto schlechter. | Je schlechter ich den Trainer eingeschätzt habe, d . . . | Je schwerer die Aufgabe ist, desto weniger rauch i . . . | Jeder Junge, der den Fussball liebt, hat ein Idol. | Jeder kann rauchen. Aber ich will keinen rauchen s . . . | Leider geht einem das bekannte Licht nicht mit Lic . . . | Man muss Autorität sein, der Spieler muss überzeug . . . | Man spürts natürlich schon in den Knochen. Ich hab . . . | Mehr als 50 Prozent der Mannschaft war in Superfor . . . | So einen Spieler, wie ich einer war, wünsch ich ke . . . | Ohne Fussball kann ich nicht leben. Ich hab mein L . . . | Solange ich gesund bin, werde ich Trainer bleiben. . . . | Solange ich leben werde, werde ich immer zum Fussb . . . | Spielt er mit Hingabe, oder spielt er gegen seinen . . . | Vor 13 Jahren habe ich - mit Feyenoord Rotterdam - . . . | Was mich traurig macht: Vielleicht stirbt die Schö . . . | Welcher Mensch in der Werbung will schon so einen . . . | Wenn ein Spiel abgesagt wird, weiss ich gar nicht, . . . | Wenn ich den Trainer schätze, dann habe ich mehr R . . . | Wennst samt Grosshirn und Kleinhirn zwischen den S . . . | Wir haben zu viele Angsttrainer und Angstvereine - . . . | Wir sind auf der Welt, um Fehler zu machen. Wenn j . . . | Wir sind eine Mannschaft, die muss sich nicht anpa . . . | Wir sind zu verwöhnt, haben zu viel Abwechslung. G . . . | Ich will offen und ehrlich sein. Das verlange ich . . . | Ich werde nie nach einem Spiel negativ eingreifen, . . . | Ich will immer alles gewinnen. Und wenn ich nicht . . . | Fussball ist mir schon in die Wiege gelegt gewesen | Der Trainer ist noch nicht geboren, der den Spiele . . . | Die Phantasie ist das Schöne am Fussball. | Ein Spieler kann Sex ja nicht einen Tag vorm Spiel . . . | Der deutsche Fussballer ist es in erster Linie nic . . . | Der deutsche Spieler ist steifer als ein Bleistift . . . | Der Fussball muss Volkssport bleiben. Und unsere Z . . . | Der Fussball wird nie totgehen. Er hat maximal Kri . . . | Der Fussballer muss kein Schnitzel essen - der mus . . . | Der Spieler hat seine Rechte, der Spieler hat sein . . . | Die Neigung zum Fussball ist mir angeboren. Mit ei . . . | Ein Fussballer muss trainieren mit dem Ball, nicht . . . | Ein Tag ohne Fussball ist ein verlorener Tag. | Fussball ist ein Ballspiel, das vergessen viele Tr . . . | Fussball ist, was Rehhagel spielt bei Werder, was . . . | Ich liebe Fussball. Ich bin geboren für Fussball. | Ich bau meine Mannschaft immer rund ums Mittelfeld . . . | Ich bin autoritär, aber menschlich. Man muss ja me . . . | Ich bin ein Liebhaber vom Fussball, erstens. Da ha . . . | Ich bin nie nervös. Hab kein Lampenfieber. Da bin . . . | Ich bin selber ein schwerer Junge gewesen für eine . . . | Ich bin verrückt auf das Fernsehen. Ich sitze davo . . . | Ich glaube, dass die Zeit für den klassischen Mitt . . . | Ich glaube, dass es bei uns in Deutschland härter . . . | Ich hab eine gute Mannschaft, die sich mit der Auf . . . | Ich habe eigentlich mit der Aussenwelt keinen Kont . . . | Ich kann nur Spieler von einem bestimmten Format g . . . | Ich kann verlieren, aber ich ärgere mich. Auch wen . . . | Ich lebe mit dem Risiko, ich liebe Risiko. Das ist . . . | Zuckerbrot und Peitsche, das ist ein Blödsinn. Spi . . .