logo

Elias Canetti

geboren am Dienstag, 25. Juli 1905, in Rustschuk/Bulgarien, gestorben am Sonntag, 14. August 1994

    Chemiker, Romancier, Dramatiker, "Masse und Macht", "Die Hochzeit", "Die Blendung", 1981 Nobelpreis für Literatur, zählt zu den meistverehrten deutschsprachigen Dichtern des 20. Jahrhunderts (Bulgarien/Großbritannien, 1905 - 1994).
FacebookTwitterGoogle Bookmarks
alle Zitate:
Erfolg ist der Raum, den man in der Zeitung einnim . . . | Der Ring aus faszinierten Gesichtern übereinander . . . | Im Stadion sitzt sich die Masse selbst gegenüber. . . .