logo

Diego Maradona

geboren am Sonntag, 30. Oktober 1960, in Lanus

    Fußballspieler, Weltmeister in Mexiko 1986, nach irregulärem Tor am 22. 6. 1986 gegen England: "Es war die Hand Gottes", Abschiedsspiel am 10. 11. 2001 in Buenos Aires, 28. 10. 2008 - 27. 7. 2010 argentinischer Nationaltrainer (Argentinien, 1960).
FacebookTwitterGoogle Bookmarks
alle Zitate:
Wir leben Fussball. Wir atmen Fussball. | Das war ein Tiefschlag. Ich weiss nicht, was morge . . . | Ich glaube, dass die Mannschaft eine grosse Zukunf . . . | Die Traurigkeit ist sehr stark. Vielleicht so star . . . | Das ist die härteste Niederlage meines Lebens. Uns . . . | Das ist der härteste Moment meines Lebens. Viellei . . . | Das 0 : 4 war keine Ohrfeige, sondern wie ein rech . . . | Pelé soll zurück ins Museum. | Wenn ich einen Wunsch für Samstag frei hätte, dann . . . | Ich mache mir wegen Deutschland keine Sorgen. Wenn . . . | Man hat vorher gesagt, als Coach hätte ich keine A . . . | Dies ist das Argentinien von Messi, Maradona und C . . . | Denjenigen, die nicht an mich geglaubt haben, sage . . . | Der Bärtige da oben hat mich schon oft gerettet. H . . . | Ich war, bin und werde immer drogenabhängig sein. | Ich hasse Regeln und Vorschriften. Ich habe sie im . . . | Blatter ist ein bezahlter Typ, und Havelange hat a . . . | 1990 hat uns die Mafia den Titel geklaut. Weil wir . . . | Es war etwas Kopf und etwas die Hand Gottes. | Fussball ist der grösste Sport auf Erden.